7 Tipps, wie du unseriöse Wettbewerbe erkennst

Schweizer mögen Wettbewerbe – kein Wunder, gibt es jeden Tag dutzende neue Gewinnspiele in der Schweiz. Doch unter dieser Masse lauern nicht nur seriöse, zuverlässige Wettbewerbs-Anbieter, sondern auch unseriöse Wettbewerbe sind leider vermehrt zu finden. Damit du deine wertvollen Daten und deine Zeit nicht verschenkst, versuchen wir dir hiermit Tipps mit auf den Weg zu geben, damit du innert wenigen Sekunden erkennst, wenn es bei einem Gewinnspiel nicht mit den rechten Dingen zu und her gehen kann.

Los geht’s, hier sind die 5 besten Tipps, um schnell unseriöse Schweizer Wettbewerbe zu enttarnen:

Bekannte Sponsoren

Wenn du auf einer Seite landest, auf der keine bekannte Sponsorenlogos ersichtlich sind, dann ist dies bereits ein Indiz dafür, dass es sich um keinen namhaften Wettbewerb handeln kann. Denn nur mit der Zusammenarbeit mit Sponsoren ist es den Wettbewerbs-Durchführern möglich, attraktive Preise zu verlosen. Gleichzeitig solltest du aber auch vorsichtig sein, wenn eine unbekannte Domain mit unzähligen, äusserst bekannten Sponsoren wirbt – hier kann es nämlich gut sein, dass ein Betrüger dahinter steckt, welcher eigentlich keine Kontakte zu den genannten Sponsoren führt.

Achte dich auf Sprache & Design

Häufig ist der Auftritt rund um den Wettbewerb schon ein starkes Indiz dafür, ob es sich um einen seriösen oder unseriösen Schweizer Wettbewerb handelt. Stellst du fest, das alle Texte im Superlativ verfasst wurde die Seite mit wilden, kräftigen Farben auftritt und dich regelrecht zum Teilnehmen “verführen” will, dann solltest du vorsichtig sein. Achte dich auch auf einen professionellen Aufbau und Struktur der Seite.

Beste Wettbewerbe Blog

Hat der Wettbewerb Teilnahmebedingungen?

Bei so gut wie jedem Wettbewerb musst du vor dem Absenden des Teilnehmeformulars die Teilnahmebedingungen akzeptieren. Darin akzeptierst du zum Beispiel, dass deine Angaben Wahrheitsgetreu sind, du ein gewisses Mindestalter überschritten hast und das der Wettbewerbs-Durchführer deine Daten zu Werbezwecken verwenden darfst. Wir wissen – das liest man sich eigentlich niemand so richtig durch. Viele unseriöse Anbieter von Schweizer Gewinnspielen verzichten jedoch auf diese Hürde und lassen die Teilnahmebedingungen komplett weg. Fällt dir auf, dass keine AGB’s vorhanden sein, dann solltest du dir zweimal überlegen, ob du hier teilnehmen möchtest. Grundsätzlich überfliegst du so oder so vor jeder Teilnahme eines Wettbewerbs kurz die Teilnahmebedingungen, damit du auf der sicheren Seite bist.

Ist der Gewinn realistisch?

Auch hier musst du auf deinen gesunden Menschenversand vertrauen. Meistens fällt es schnell auf, wenn eine unbekannte Webseite Preise im Wert von abertausenden Schweizer Franken verlost. Ist das der Fall, müssen bei dir sofort alle Alarmglocken läuten. Um diese Wettbewerben machst du besser einen grossen Bogen und lässt dich nicht von den vermeintlich tollen Preisen verlocken, denn genau das ist das Ziel! Übrigens sind es meistens Autos oder iPhones, welche unseriöse Wettbewerbsanbieter als Gewinn anpreisen.

Hat die Webseite ein Impressum?

Gemäss Schweizer (und übrigens auch europäischem Recht), muss jede Webseite über eine gut ersichtliches Impressum verfügen, welches Angaben über den Inhaber der Webseite erhält. Hier findest du also unter anderem Infos zur durchführenden Firma und deren Kontaktdaten. Kannst du auf der Webseite kein Impressum auffinden, dann kannst du stark davon ausgehen, dass es sich hierbei um einen Fake und damit einen unseriösen Schweizer Wettbewerb handelt! Zusätzlich müsste übrigens jede Webseite seit geraumer Zeit auch einen gut ersichtlichen Link zu den Datenschutzverordnungen haben – fehlt diese Verlinkung, ist auch dies ein Anzeichen auf einen unseriösen Wettbewerb, bei welchem du besser nicht teilnehmen solltest.

Google nach dem Wettbewerb

Nach all den hier aufgeführten Punkten bist du noch immer unsicher, ob es sich um einen seriösen oder um einen unseriösen Schweizer Wettbewerb handelt? Wow – der Anbieter scheint echt gute Arbeit geleistet zu haben. In diesem Fall gibt es nur einen Weg, welcher meist sehr effizient ist: Google nach dem Wettbewerb. Am besten suchst du auf Google nach dem Webseitennamen und wirst so durch Forenbeiträge, News und Rezensionen schnell erfahren, wenn es sich um ein “fake” Gewinnspiel handelt.

Vertraue auf unsere Wettbewerbe-Liste

Wir bedauern es, dass es im Internet immer mehr unseriöse Wettbewerbe gibt, bei denen man in die Irre geführt und nichts gewinnen kann. Denn diese zerstören den Spass an Gewinnspielen und die Hoffnung, die man sich bei jeder Teilnahme zuschreibt. Dagegen wollen wir etwas tun und haben deshalb diese Webseite ins Leben gerufen. Du kannst bei uns sicher sein, dass wir nur 100% seriöse und kostenlose Schweizer Wettbewerbe veröffentlichen, bei denen du auch tatsächlich gewinnen kannst. Am besten wühlst du dich bei der Suche nach aktuellen Gewinnspielen also nicht durch das ganze Netz, sondern schaust einfach in regelmässigen Abständen auf dieser Webseite oder auf unseren Social Media Profilen (z.B. Facebook, Instagram und Twitter) vorbei. Mit diesem guten Gefühl macht das Teilnehmen an Wettbewerben nämlich echt Laune!

Beste Wettbewerbe Blog

Was passiert, wenn ich dennoch an einem Unseriösen Wettbewerb teilnehme?

Das ist eine gute Frage, welche nicht pauschal zu beantworten ist. Normalerweise passiert aber grundsätzlich nichts schlimmes. Du kannst davon ausgehen, dass deine Daten sofort stark für unseriöse Werbezwecke verwendet werden (vor allem deinem E-Mail Adresse) und du viel Spam erhalten wirst. Diese E-Mails wieder zu stoppen ist nicht immer ganz einfach, da es die Versender mit der pflichtmässigen Abmeldemöglichkeit nicht ganz so genau nehmen. Dann ist es am besten, deinen Mail-Client so zu konfigurieren, dass dieser die Spam E-Mails automatisch erkennt und in ein separates Postfach verschiebt. Ansonsten musst du natürlich bewusst sein, dass keinerlei Chance besteht, den ausgeschriebenen Preis zu Gewinnen – mach dir bei diesem Schweizer Wettbewerb also keine falschen Hoffnungen damit du nicht enttäuscht bist.

Fazit

Eigentlich ist es ganz einfach: Mit einem gesunden Menschenversand ist es meist ein leichtes, falsche Wettbewerbe zu enttarnen. Dennoch werden die Anbieter von fake Gewinnspielen immer gerissener und probieren stets neue Taktiken aus. Sei deshalb auf der Hut und merke dir die oben aufgeführten Regeln gut – dann wird dir bestimmt nichts passieren und deinem Wettbewerbs-Gewinn steht nichts im Weg. Lass dir von unseriösen Schweizer Wettbewerbe nicht die Freude rauben, denn es gibt mindestens genau so viele namhafte tolle Gewinnspiele, bei denen du super Preise gewinnen kannst.

Wir sind das Schweizer Portal für eine zuverlässige Wettbewerbs-Übersicht. Wenn du Fragen zum Thema Wettbewerbe hast, dann stell sie uns – wir helfen und antworten dir sehr gerne! Solltest du auf einen unseriösen Schweizer Wettbewerb stossen sind wir ausserdem sehr froh, wenn du uns dies über unser Kontaktformular mitteilst. So können wir unsere User über unsere Plattform und unsere Kanäle auf Social Networks warnen.

 

4.8 (96.67%) 6 vote[s]

1 Comment
  1. Reply
    Alle Wettbewerbe der Schweiz - Jetzt gewinnst du! | Beste Wettbewerbe
    13. Februar 2019 at 8:26

    […] willst, wie du seriöse von unseriösen Wettbewerben unterscheiden kannst, dann solltest du dir diesen Blogpost […]

    Wettbewerb Kommentieren

    Login/Register access is temporary disabled